eRezept in den Stadt Apotheken Dresden
eRezept in den Stadt Apotheken Dresden
Wenn der Körper überreagiert – (Pollen)-Allergie

Im Falle einer Allergie reagiert das Immunsystem außergewöhnlich stark auf sog. Allergene. Beim Heuschnupfen sind dies kleinste Blütenstaubteilchen (Pollen), welche für die typischen Symptome wie Fließschnupfen, Niesreiz, tränende und juckende Augen verantwortlich sind. Für eine gezielte und effektive Behandlung ist die ärztliche Diagnosestellung mit Hilfe von Allergietests unabdingbar. Einerseits besteht die Möglichkeit einer spezifischen Immuntherapie (Hyposensibilisierung). Andererseits stehen für die Akuttherapie verschiedene Medikamente in Form von Tabletten, Augentropfen oder Nasensprays zur Verfügung. Zur Reduzierung der allergischen Symptome können zudem Maßnahmen wie regelmäßige Nasendusche, Einnahme von Schwarzkümmelöl während der Allergiezeit, Immunsystemaufbau mit Probiotika und Mikronährstoffen sowie die Beachtung von Alltagstipps für Allergiker sehr hilfreich sein. Ebenfalls können alternative Heilmethoden, wie z. B. aus der Homöopathie unterstützend mit angewendet werden. Lassen Sie sich hierzu umfassend von uns beraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.